*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
PDF-Center PDF-Center
Registrieren Registrieren
Forum Forum
Impressum Impressum
AGB Shop AGB Shop
Begriffe/Lexikon Begriffe/Lexikon
Begriffe D - I Begriffe D - I
Begriffe J - P Begriffe J - P
Begriffe R - Z Begriffe R - Z
Newsletteranmeldung Newsletteranmeldung
Der Kredit Der Kredit
Autokreditreport Autokreditreport
Auto-Kreditvergleiche Auto-Kreditvergleiche
Richtig Sparen - TIPPS Richtig Sparen - TIPPS
aktuelle News aktuelle News
Pressemitteilungen Pressemitteilungen
Bücher/Autoren Bücher/Autoren
Google1
vertikalbrown

Rahmenkredit

Ein Rahmenkredit ist ein sachbezogener finanziell umfangreicher Kredit. Dieser kann von einem Kreditnehmer in Teilbeträgen bis zu einer festgelegten Obergrenze in Anspruch genommen werden. Ein Rahmenkredit hat einen variablen Zinssatz, kann vorzeitig getilgt und jederzeit wieder im Rahmen der festgelegten Kreditsumme in Anspruch genommen werden.

Restschuldversicherung

 

= Restkreditversicherung, Abkürzung RSV 

Eine Restschuldversicherung dient der Absicherung des Kreditnehmers. Es gibt unterschiedliche Versicherungstarife, die die Begleichung der noch ausstehenden Schulden bei Tod, Unfall oder Krankheit des Kreditnehmers gewährleisten.

Für hohe Kredite ist der Abschluss einer solchen Versicherung auf jeden Fall äußerst ratsam.



Schuldner

Der Schuldner steht in einem Schuldverhältnis zu einem Gläubiger, beispielsweise als Kreditnehmer. Aus diesem Grund ist der Schuldner verpflichtet dem Gläubiger eine Gegenleistung zu bringen innerhalb einer bestimmten Frist (z.B. Zinsen, Kreditrückzahlung).

 


Tilgung

Als Tilgung bezeichnet man die Rückzahlung insbesondere von Hypothekenkrediten und Anleihen nach einem bei der Emission festgelegten Zeitplan.

 


Verbindlichkeiten

Als Verbindlichkeiten bezeichnet man Zahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten. Zu den Verbindlichkeiten gehören zum Beispiel Kredittilgungen.

Gegenteil: Forderungen

Verbraucherdarlehensvertrag

Ein Verbraucherdarlehensvertrag ist eine besondere Form des Darlehens. Dabei ist ein Unternehmer Darlehensgeber. Die Darlehensnehmer sind Verbraucher. Dies können Privatleute oder Existenzgründer sein.

 


Zins

Als Zins wird der Preis bezeichnet, den der Kreditnehmer für die Überlassung des Geldes bezahlen muss. Der Zinssatz ist abhängig von der jeweiligen Marktlage, von der Bonität des Schuldners und auch von seiner Verhandlungsstärke.

Zinsgünstige Kredite

Als zinsgünstig wird ein Kredit dann bezeichnet, wenn der Kreditnehmer für ihn durch staatliche Unterstützung einen geringeren Zinssatz bezahlen muss, als er am Markt üblich ist. Der Staat finanziert die Differenzsumme. Diese Kredite können zusätzlich auch mit einer Haftungsfreistellung verbunden sein.

googlevertikalgrau
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail