*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
PDF-Center PDF-Center
Registrieren Registrieren
Forum Forum
Impressum Impressum
AGB Shop AGB Shop
Begriffe/Lexikon Begriffe/Lexikon
Begriffe D - I Begriffe D - I
Begriffe J - P Begriffe J - P
Begriffe R - Z Begriffe R - Z
Newsletteranmeldung Newsletteranmeldung
Der Kredit Der Kredit
Autokreditreport Autokreditreport
Auto-Kreditvergleiche Auto-Kreditvergleiche
Richtig Sparen - TIPPS Richtig Sparen - TIPPS
aktuelle News aktuelle News
Pressemitteilungen Pressemitteilungen
Bücher/Autoren Bücher/Autoren
Google1
vertikalbrown

Kontokorrentkredit

Der Kontokorrentkredit bezeichnet den Überziehungskredit für ein Geschäftskonto. Er entspricht dem Dispositionskredit beim Privatkonto.

Kredit

Geldsumme, die unter bestimmten Konditionen (bzgl. Laufzeit, Zinszahlung, etc.) an einen Dritten überlassen wird. Vor Vergabe des Kredites wird die Bonität des Kreditnehmers geprüft.

Kreditfähigkeit

Als Kreditfähigkeit wird die Fähigkeit bezeichnet rechtsgültige Kreditgeschäfte abzuschließen. Die Kreditfähigkeit wird durch die Überprüfung der Bonität festgestellt.

Kreditgeber

Kreditgeber können natürliche oder juristische Personen sein. Banken und Kreditinstitute untersuchen vor der Vergabe die Bonität des potentiellen Kreditnehmers und verlangen Sicherheiten, die weitgehend dem Wert der Kreditsumme entsprechen.

Kreditlinie

Der Begriff Kreditlinie bezeichnet die maximale Obergrenze, bis zu der der Kreditnehmer einen ihm gewährten Kredit in Anspruch nehmen kann.

Kreditnehmer

Der Kreditnehmer erhält leihweise Geld und muss dem Kreditgeber Sicherheiten bieten, die die Rückzahlung der geliehenen Summe gewährleisten können.

Kreditsicherheiten

= Sicherheiten

Der Kreditgeber verlangt vom Kreditnehmer Sicherheiten. Diese müssen der Kreditsumme angemessen sein. Falls der Kreditnehmer den Kredit später nicht zurückzahlen kann, hat der Kreditgeber ein Recht an diesen Sicherheiten. Es gibt zwei verschiedene Arten von Sicherheiten:

Personalsicherheiten werden von Dritten geliefert, z.B. durch Bürgschaft

Sachsicherheiten bestehen z.B. aus Verpfändungen, Hypotheken oder der Abtretung von Ansprüchen.

Neben den Sicherheiten sind auch die Person des Kreditnehmers und die Erfolgswahrscheinlichkeit des Vorhabens dafür entscheidend, ob ein Darlehen bewilligt oder abgelehnt wird.

Kreditscoring

Kreditscoring ist ein statistischen Verfahren. Dieses nutzen Kreditinstitute vor der Vergabe von Kleinkrediten, um das Ausfallrisiko zu berechnen. Die Vermögenssituation des potentiellen Kreditnehmers wird bei dieser Verfahrensweise nicht bis ins Detail untersucht. Das Kreditscoring ermöglicht den Kreditinstituten eine relativ schnelle Entscheidung für oder gegen die Kreditvergabe.


googlevertikalgrau
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail